Leichtathletik in Amriswil: Viel Neues im 2020

In die neue Saison 2020 starten die Amriswiler LeichtathletInnen mit viel Neuem. Die Familie Fässler hat im September 2019 die Leitung von Amriswil-Athletics eingestellt. Sandro Stephanon hat das Training der U14 und jünger weitergeführt. Nun haben wir für Amriswil-Athletics eine neue Trägerschaft gefunden. Rita Fässler, Corina Fässler und Thomas Fässler haben während 10 Jahren Amriswil-Athletics zu grossen Erfolgen geführt und uns nun einen bestens geführten und finanziell gesunden Verein übergeben. Der neue Vorstand wird alles Mögliche tun, um Amriswil-Athletics wieder zu alter Stärke zu bringen.

Auch der NET Sport-Club Leichtathletik Amriswil hat die Unsicherheiten nach dem Rückzug von Gründer und Präsident Mirko Spada nun überwunden und einen neuen Vorstand gewählt. Die beiden Vereine sind nun eng miteinander verbunden und bilden zusammen mit der LAR Bischofszell weiterhin die LG SBW-NET Oberthurgau. Bis wir alle unsere Vorstellungen und Wünsche umsetzen können gibt es für alle Beteiligten aber noch viel zu tun – wir nehmen diese Arbeit zum Wohl der Leichtathletik im Oberthurgau aber gerne an.

Der neue Vorstand von Amriswil-Athletics und NET Sport Club Leichtathletik Amriswil:

Präsidentin: Dominica Marticke

Vize: René Marticke

Kassierin: Dominique Ueltschi

Technische Leitung Elite: Werner Dietrich

Technische Leitung Nachwuchs: Sarah Weber

 

Yasmin Giger wechselt nach Zürich

Mit dem Wechsel von Yasmin Giger zu Nationaltrainer Flavio Zberg und dem zeitgleichen Vereinswechsel zum LC Zürich verlieren wir unser Aushängeschild was uns doch sehr weh tut. Wir wünschen Yasmin im neuen Umfeld viel Geduld und hoffen mit ihr dass dieser Wechsel sowohl sportlich wie auch in ihrer Persönlichkeitsentwicklung die erhofften Fortschritte bringt.

Andri Oberholzer hat seinen Lebens- und Trainingsmittelpunkt nach Basel verlegt, er bleibt dem NET Sport Club aber weiterhin treu.

Maartje van Beurden hat ihr Studium in Zürich begonnen und trainiert neu zusammen mit Lena Weiss in der Gruppe von Rita Schönenberger. Beide Athletinnen bleiben aber weiterhin für den NET Sport Club lizenziert.

Michele Marticke ist ebenfalls nach Zürich umgezogen und wechselt zum TV Unterstrass.

Von Schaffhausen zum NET Sport Club gewechselt hat Nick Rüegg. Das Training hat er schon seit längerem bei uns absolviert.